Grüne Quellen
Samstag, 28. Januar 2023 Uhr

 
ProlixLetter
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
Prolix-Studienführer
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
wodsch

 

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Prolix-Verlag

ARCHIV

 

 

 
Ideales Wohnklima im Winter
Feuchtigkeit in Wohnräumen ist gerade im Winter ein Problem, das oft zu Schimmelbildung an Wänden oder Möbeln führen kann. Mit den richtigen Tipps zum Lüften, haben Sie auch in der kalten Jahreszeit ein ideales Wohnklima:

- Keine gekippten Fenster! Stattdessen mindestens dreimal täglich durch ganz geöffnete Fenster lüften, auch bei Regen oder Nebel. Währenddessen Heizkörper abdrehen.
- Küche beim Kochen und Bad nach der Benutzung gründlich lüften.
- Auch ungenutzte Räume sollten immer leicht temperiert sein und täglich gelüftet werden.
- Fenster im Schlafzimmer, wenn möglich, mehrmals am Morgen weit öffnen. Danach den Raum beheizen.
- Wenn Wäsche in der Wohnung getrocknet werden muss, dann sollte der Raum gut geheizt und immer wieder kurz und kräftig gelüftet werden.
- Lüftungszeiten hängen von der Außentemperatur ab. Die Stadtwerke Karlsruhe empfehlen: 2 bis 3 Minuten bei Frost, 5 Minuten bei 0 bis 5 °C, 5 bis 10 Minuten bei 5 bis 10 °C, 10 bis 15 Minuten bei 10 bis 15 °C

Außerdem noch ein paar Tipps zum Heizen:

- Passen Sie Ihre Raumtemperatur auf den tatsächlichen Bedarf an. Senkt man die Raumtemperatur um 1 °C, spart man bereits 6% Heizenergie. Gut für den Geldbeutel und fürs Klima!
- Richtwerte: 20 °C im Wohnzimmer, 21 °C fürs Badezimmer, 16 °C im Schlafzimmer reichen aus.
- Der Energieverbrauch lässt sich weiter senken, wenn Heizkörper nicht durch Möbel oder Gardinen verdeckt sind.
- Nachts und bei längerer Abwesenheit kann die Wärme durch das Herunterlassen von Rollläden oder das Zuziehen von Gardinen in den Räumen gehalten werden.
- Passen Sie die Nachtabsenkung Ihrer Heizung genau an die Nutzungszeiten an.

Mehr Informationen zum richtigen Heizen und Lüften von Wohnräumen und Tipps zu weiteren interessanten Themen erhalten Sie zum Beispiel bei der Kundenberatung der Stadtwerke Karlsruhe (Kaiserstraße 182 oder Pfinztalstraße 65) oder auch im Internet

Quelle: www1.karlsruhe.de/Umwelt/adventskalender2013
Mehr
Eintrag vom: 23.12.2013  




zurück