Grüne Quellen
Dienstag, 17. Oktober 2017 Uhr

 
ProlixLetter
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
Prolix-Studienführer
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
wodsch

 

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Impressum
 
Prolix-Verlag

ARCHIV

 

 

 
Karlsruhe: Strom aus Biomasse - wie Abfälle in die Steckdose kommen
Aktion "Biotonne Deutschland" / Auch Amt für Abfallwirtschaft informiert

Was kommt eigentlich in die Biotonne? Und wie kann ich eine Biotonne bestellen? Diese und andere Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Abfallwirtschaft im Rahmen der Aktion „Biotonne Deutschland“ am Montag, 9. Oktober, von 16 bis 18 Uhr im Rewe-Markt in der Theodor-Rehbock-Straße 11.

Gemüse-, Obst- und andere Essensabfälle können als Biomasse zu Strom und Kompost verarbeitet werden. Weil diese jedoch oft im Restmüll landen, wirbt die Aktion im September und Oktober für mehr organische Küchenabfälle und keine Plastiktüten in der Biotonne. Die Kampagne wird unterstützt vom Bundesumweltministerium, dem Naturschutzbund Deutschland, Rewe, Abfallverbänden, Landesumweltministerien, Gemeinden, Landkreisen und Städten.
Mehr
Eintrag vom: 29.09.2017  




zurück