Grüne Quellen
Mittwoch, 16. Juni 2021 Uhr

 
ProlixLetter
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
Prolix-Studienführer
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
wodsch

 

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Prolix-Verlag

ARCHIV

 

 

 
Hochwasserprävention: Ufererhöhung am Bohrerbach in Günterstal
Auswirkungen auf Fuß- und Radverkehr, Kraftfahrzeuge nicht betroffen

Das Garten- und Tiefbauamt erhöht das Ufer des Bohrerbachs in Günterstal. Das ist notwendig, damit der Bach im Falle eines Jahrhunderthochwassers nicht über seine Ufer tritt. Gearbeitet wird in zwei Bereichen: bei der Ausfahrt Breitmattenweg bis Zufahrt Schauinslandstraße 4 und von der Ausfahrt der Tankstelle in der Schauinslandstraße 26a bis zur Einfahrt der Hirschstraße.

Zu diesem Zweck müssen ab Montag, 14. Juni, die beiden Baufelder abgesperrt werden. Deshalb werden Radfahrende über die Straße und Fußgängerinnen und Fußgänger auf die andere Straßenseite umgeleitet. Der Kraftfahrzeugverkehr ist nicht betroffen. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich in der 37. KW beendet werden.
 
Eintrag vom: 09.06.2021  




zurück