Grüne Quellen
Sonntag, 25. Oktober 2020 Uhr

 
ProlixLetter
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
Prolix-Studienführer
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
wodsch

 

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Prolix-Verlag

ARCHIV

 

 

Freiburg: Angebote des Waldhauses im Oktober
Kappler Stollen / Foto: Philipp Schell
 
Freiburg: Angebote des Waldhauses im Oktober
Ausstellungsführung am Donnerstag, 15. Oktober:
StadtWaldMensch – 900 Jahre Wald für Freiburg

Wanderung am 24. Oktober:
Pingen, Klusen, Rießen – Spuren historischer Waldnutzung am Schauinsland

Das WaldHaus Freiburg zeigt im Rahmen des Stadtjubiläums noch bis März kommenden Jahres die Ausstellung „StadtWaldMensch“. Die Ausstellungskuratorin und stellvertretende Leiterin des WaldHauses, Dr. Margret Hansen lädt in der Ausstellung am Donnerstag, 15. Oktober, um 16 Uhr, zu einem Streifzug durch die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Stadtwalds ein. Die Führung ist kostenlos. Im WaldHaus gilt Maskenpflicht. Eine Anmeldung ist bis zum 14. Oktober erforderlich.

Am Samstag, 24. Oktober, organisiert das WaldHaus eine Wanderung auf den Spuren historischer Waldnutzung am Schauinsland. Die Exkursion beginnt mit einer Bergfahrt mit der Schauinslandbahn auf den Gipfel des Freiburger Hausbergs. Von dort wandern die Teilnehmenden gemeinsam mit dem Revierförster Philipp Schell bergab zurück zur Talstation. Unterwegs lernen sie mit ihm Geländespuren zu deuten und erfahren etwas über die Bergbaugeschichte des „Erzkastens“ und seine Bedeutung für die Entwicklung der Landwirtschaft und die historische Waldnutzung am Schauinsland. Gewandert wird in steilem, steinigem, teils weglosem Gelände. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt und es gibt keine Einkehrmöglichkeit. Daher sind „Geländegängigkeit“, gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung sowie ein Vesper und Getränke unbedingt erforderlich. Treffpunkt für die Wanderung ist um 9.30 Uhr an der Talstation Schauinslandbahn. Die Wanderung dauert ungefähr 4 Stunden. Referent ist Revierförster Philipp Schell. Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Bahnfahrt zahlt jeder vor Ort. Eine Anmeldung ist bis spätestens 16. Oktober erforderlich.

In Kooperation mit dem Städtischen Forstamt Freiburg

Das Waldhaus (Wonnhaldestraße 6) ist dienstags bis freitags 10 bis 17 Uhr, sonn- und feiertags mit Café 12 bis 17 Uhr geöffnet. Anmeldung und Info unter Tel. 0761/89647710, info@waldhaus-freiburg.de.
Mehr
Eintrag vom: 13.10.2020  




zurück